Förderung für BGM

Staatliche KMU-Förderung für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Beratungen sind im Handlungsfeld des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vielfach für KMU bis 249 Mitarbeitende förderfähig. Wenn die Vorraussetzungen erfüllt sind, kann für unsere Beratung eine Förderung beantragt werden. Damit können – je nach Bundesland – bis zu 80% der Beratungskosten bezuschusst werden. Profitieren auch Sie von der KMU Förderung für Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM.

Beate Noeke ist als Beraterin für die geförderte Beratung akkreditiert und unterstützt Sie gerne, Ihr Unternehmen mit einem Gesundheitsmanagement fit zu machen und vom Förderprogramm zu profitieren.

Eine Hauptaufgabe der Wirtschaftsförderung der Bundesregierung ist die Förderung des Mittelstandes.

Informationen zu Wirtschaftsförderung und Mittelstand

Kontaktieren Sie uns