Wettbewerbsvorteil BGM

Die gesundheit Ihrer Beschäftigten ist ein strategischer Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen und ein Megatrend

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine Strategie,

    • mit der Strukturen und Prozesse im Unternehmen gesundheitsförderlich gestaltet werden und
    • mit der die Organisationsmitglieder zu einem eigenverantwortlichen, gesundheitsbewussten Verhalten befähigt werden.

Dies geschieht auf privatwirtschaftliche Initiative und ist somit eine “Kür”.

Es geht darum, was die Mitarbeiter krank macht und was sie gesund hält. Hier zahlt sich eine nachhaltige und strategisch kluge Investition in die soziale, psychische und physische Gesundheit Ihrer Beschäftigten aus, ganz gleich, wie klein oder groß Ihr Unternehmen ist. Denn: Die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist  betriebswirtschaftlich notwendig und ist die Basis Ihres Geschäftserfolges.

Gesundheitsaspekte im Betrieb

Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, die Gesundheit aller Mitarbeiter langfristig aufrechtzuerhalten und zu fördern. Dabei ist Wertschätzung sowie ein echtes Interesse an der Gesundheit der Mitarbeiter essentiell für den Wandel in der Unternehmenskultur.

Weitere Aspekte eines BGM sind präventive Gesundheitsmaßnahmen, ein betriebliches Eingliederungsmanagement, die betriebliche Gesundheitspolitik sowie eine Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität.

Unterschied zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Hingegen unterliegt der klassische Arbeits- und Gesundheitsschutz strengen gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Auflagen und ist somit Pflicht. Im Fokus des Arbeitsschutzes stehen ein sicheres Arbeitsumfeld sowie sichere Arbeitsbedingungen, die der Prävention und Vermeidung arbeitsbedingter Verletzungen und Erkrankungen dienen. Hier geht es um die “Compliance”; werden Normanforderungen erfüllt, erhalten Unternehmen mehr Rechtssicherheit bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen.

Return on Investment

Experten weisen auf einen positiven Return on Investment (ROI) hin. Die Quote für Einsparungen durch die Senkung der krankheitsbedingten Fehlzeiten liegt bei 1 : 2,73 (Quelle: DAK, Betriebliches Gesundheitsmanagement. D960-40010 / Stand 12/18)

Vorteile eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Ihrem Unternehmen

höhere Produktivität und Qualität der Arbeit

größere Arbeitszufriedenheit und Motivation

Erhalt der Arbeitsfähigkeit

Bessere Unternehmenskultur, besseres Betriebsklima, mehr kollegiale Zusammenarbeit

Größere Identifikation mit dem Unternehmen

Höhere Mitarbeiterbindung, geringere Fluktuation

         Höhere Leistungsfähigkeit

weniger krankheitsbedingte Fehlzeiten

attraktiveres Arbeitgeberimage

zufriedenere Kunden

         Vorbereitung auf die Folgen des Demografischen Wandels

 

Erfahren Sie, wie wir Sie unterstützen können.

Handeln Sie jetzt für mehr Gesundheit in Ihrem Betrieb

Gerade bei sich ständig verändernden Arbeits- und Lebensbedingungen, anderen Werten und einem späteren Renteneintrittsalter wird BGM immer wichtiger. Zudem ist die Gesundheit eines der 12 Megatrends, die das zukunftsInstitut (https://www.zukunftsinstitut.de) identifiziert hat.

Die nachfolgende Grafik des Zukunftsinstituts verdeutlicht die Komplexität des Themas Gesundheit und verortet auch die betriebliche Gesundheit (Corporate Health). Diese finden Sie entlang der hellblauen “Gesundheitslinie” mit all ihren Interdependenzen. Bitte klicken Sie zum Vergrößern auf die Abbildung, die sich in einem neuen Fenster öffnet.

Megatrend Map, zukunftsInstitut
Megatrend Gesundheit, Corporate Health, Quelle: WORKBOOK ENTWICKELN. Perception Driven Innovation. Zukunftsinstitut. 2017. Seite 49

Gesundheit gibt dem Leben einen Sinn und auch ein Ziel und ist kultureller Bestandteil  des modernen Lebens. Die psychischen und physischen Dimensionen werden immer enger miteinander verknüpft; Gesundheit und Zufriedenheit verschmelzen. Die Gesundheitskompetenz des Einzelnen nimmt zu, denn ein lebenslanges Lernen ist bereits Standard – privat und auch beruflich.

Erkennen Sie die Potenziale und Chancen, die der Megatrend Gesundheit und damit das Betriebliche Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen bietet? 

Sie möchten sich über diesen “Impact” und mögliche Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements informieren? Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch. Wir freuen uns.

Erfahren Sie, wie wir Sie unterstützen können.